• Menü schließen
  •  
     

    Wanderausstellung: Willkommenskultur in Heilbronn-Franken

    Die Informationen der Messe Willkommenskultur sollen nicht nur einmalig bei dem Event, sondern auch nachhaltig im Jahr 2016 der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund werden die Messestände in einer Wanderausstellung durch die Region reisen.
     
    Bei der Messe Willkommenskultur am 17. November 2015 im Heilbronner Bankhaus gab es kleine Messestände mit einheitlich gelayouteten Rollups. Jedes Rollup widmet sich einem Thema (die Liste finden Sie im Download-Bereich). Es waren zum Teil mehrere Akteure aus der Region Heilbronn-Franken an einem Stand und somit auf einem Rollup vertreten. Während die Rollups lediglich die wichtigsten Informationen zu den Dachorganisationen bzw. zu einem Oberthema (z. B. Deutsch lernen, Interkulturelle Gärten) auf einen Blick liefern, wurde in einer für die Messe erarbeiteten Begleitbroschüre (siehe Download-Bereich) jede teilnehmende Organisation/Institution und ihre Aktivitäten zum Thema Willkommenskultur in einem individuellen Portrait dargestellt.
     
    Die insgesamt 27 Rollups werden 2016 gemeinsam mit der Begleitbroschüre zur Messe als Wanderausstellung durch die Region reisen, um auch im Nachgang noch weiter auf das Thema Willkommenskultur aufmerksam zu machen und die vertretenen Akteure und ihre Aktivitäten vorzustellen.

    Die Ausstellung war bereits an einigen verschiedenen Standorten in der Region zu sehen. Vom 07. bis zum 28. Juli 2016 kann man die Wanderausstellung "Willkommenskultur in Heilbronn-Franken" im Lichthof des Rathaus Heilbronn entdecken. Die nächsten Stationen der Wanderausstellung "Willkommenskultur in der Region Heilbronn-Franken" sind die folgenden:

    • 05. - 23. September 2016 im Lichthof im Rathaus Heilbronn
    • 30. September - 16. Oktober 2016 in der Tanzschule Brenner
    • Hohenloher Integrationszentrum

    Die Wanderausstellung wird in den Landkreis Hohenlohe, den Main-Tauber-Kreis, in den Landkreis Schwäbisch Hall und im Anschluss wieder nach Heilbronn wandern. Die genauen Termine und weiteren Ausstellungsorte werden in Kürze bekanntgegeben.

    Außerdem sind wir stets auf der Suche nach passenden öffentlichen Gebäuden, in denen die Rollups für circa drei Wochen ausgestellt und so der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können. Die Nutzung ist selbstverständlich kostenlos.

    Bei Interesse oder Fragen zu der Wanderausstellung können Sie sich gerne an das Team des Welcome Centers Heilbronn-Franken wenden.

     

     

    Hochschule Heilbronn
    Hochschule Heilbronn
    BTZ Heilbronn
    BTZ Heilbronn
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860