• Menü schließen
  •  

    Markt der Willkommenskultur Heilbronn-Franken 2018

    20. November, 14-20 Uhr I Silcherforum, Lenaustraße 2 I Heilbronn

    Schon zum fünften Mal lädt das Kooperationsteam rund um das Welcome Center Heilbronn-Franken zum Thema Willkommenskultur ein. Zusammen mit den Agenturen für Arbeit Heilbronn und Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, dem Hohenloher Integrationsbündnis 2025, dem Kreisdiakonieverband Heilbronn, dem Landkreis Heilbronn und der Stadt Heilbronn wurde diese Veranstaltungsreihe 2014 ins Leben gerufen.

    Für wen? Die Veranstaltung lädt alle internationalen Bürger sowie Interessierte ein sich zum Thema Willkommenskultur in der Region Heilbronn-Franken zu informieren, auszutauschen und mitzugestalten. 

    Eintritt frei: Die Teilnahme an der Veranstaltung, allen Workshops und Vorträgen ist kostenlos.

    Marktplatz mit verschiedene Aussteller
    An verschiedenen Ständen können sich die BesucherInnen über Anlaufstellen und Angebote im Bereich Migration, Integration und Zusammenleben informieren. Mehr als 30 Akteure aus der Region Heilbronn-Franken werden als Aussteller vor Ort vertreten sein und über eine Vielfalt an Themen informieren.

    Vorträge und Workshops
    Neben dem zentralen Marktplatz gibt es ein Begleitprogramm mit Vorträgen und Workshops rund um das Leben und Arbeiten in Deutschland.

    Kurzvorträge
    Mietführerschein, berufliche Anerkennung, Versicherungen, Wege in Ausbildung, Sicherheit im Internet, Bewerben in Deutschland, das Bildungssystem in Baden-Württemberg, Vorstellungsgespräch, Arbeitsvertrag

    Workshop
    Kommunalwahl 2019

    Willkommenskultur in der Praxis
    am Arbeitsplatz, in der Gemeinde

    Podiumsdiskussion
    Ein Einwanderungsgesetz für Deutschland

    Eröffnungsvortrag von Noah Sow
    In Ihrem Input erläutert die Dozentin, Autorin und Menschenrechtlerin Noah Sow, wie Diskriminierungsabbau im Arbeitsleben und darüber hinaus im täglichen Umgang miteinander gestaltet werden kann. Wo liegen die häufigsten Fallen, die Gleichbehandlung entgegenwirken, und wie können wir sie vermeiden? Der Vortrag veranschaulicht, wie wir selbst dabei mithelfen können, dass unser Aktions- und Arbeitsumfeld offener und gerechter wird.

    Musikalischer Abschluss mit der Band RAHÎ
    In ihrer akustischen Musik finden sich Elemente des Soul und des Rap wieder. Das Zusammenspiel aus weiblichem Gesang, Sprechgesang, Gitarre und Cajon geht tief unter die Haut. In ihren Songs setzen sie sich vor allem mit Themen der Freiheit und des friedlichen Zusammenlebens in Vielfalt auseinander.

    Kinderbetreuung finden Sie vor Ort. Verpflegung: Neben Kaffee und Kuchen, befindet sich vor dem Silcherforum der Foodtruck Delish Dream mit iranischen und deutschen Spezialitäten.

    Das gesamte Programm finden Sie rechts im Downloadbereich oder hier.

    Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen haben - unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

     


     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH