• Menü schließen
  •  

    Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

    Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und die damit verbundenen Maßnahmen sorgen für viel Unsicherheit. Umso wichtiger ist es, dass man sich gut informieren kann. Dazu gehört auch, dass es Informationen auf verschiedenen Sprachen gibt. Deswegen geben wir hier ein paar Tipps über gute Informationsquellen.

    Website der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung

    Update: Information über Corona-Warn-App in 21 Sprachen
    Auf der Website der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Hinweise aus der Bundesregierung in 20 verschiedenen Sprachen.

    Sie finden dort Informationen

    • zu arbeitsrechtlichen Auswirkungen, Sofort-Hilfen der Bundesregierung für Kleinstunternehmen und Solo-Selbständige,
    • zu Ansprechpartnern für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs),
    • zu Reisebeschränkungen und Grenzkontrollen,
    • zum mehrsprachigen Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen,
    • zum Arbeitsschutz,
    • zur Corona-Warn-App.

    Die Informationen werden stetig aktualisiert und ergänzt.

    Zur Website: www.integrationsbeauftragte.de/corona-virus.

    Seit drei Wochen steht die Corona-Warn-App in den App-Stores zur Verfügung. Sie ist eine wichtige Ergänzung im Kampf gegen das Virus. Je mehr Menschen sie nutzen, desto besser wirkt sie. Die Bundesregierung informiert über die Corona-App in 21 Sprachen. Die App wird in absehbarer Zeit auch in weiteren Sprachen abrufbar sein. Den Baukasten zur Corona-Warn-App mit Grafiken, Videos und Sharepics finden Sie hier: https://styleguide.bundesregierung.de/sg-de/basiselemente/programmmarken/corona-warn-app-baukasten/corona-warn-app-der-baukasten-fuer-unterstuetzerinnen-und-unterstuetzer-1756534


    Auch auf Social Media informiert die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, indem sie Tweets und Instagram-Beiträge in bis zu 20 Sprachen veröffentlicht.

    Twitter: https://twitter.com/IntegrationBund

    Instagram: https://www.instagram.com/integrationsbeauftragte/

    Website der EU-Gleichbehandlungsstelle

    Mehrsprachige Informationen speziell für EU-Bürgerinnen und Bürger sind auch auf der Website der EU-Gleichbehandlungsstelle abrufbar: https://www.eu-gleichbehandlungsstelle.de/corona-virus

    Informationen von Handbook Germany
    Die von der Bundesregierung geförderte Informationsplattform Handbook Germany produziert täglich Videos und Texte mit aktuellen Informationen zu Corona in sieben Sprachen (Deutsch, Englisch, Arabisch, Farsi, Französisch, Paschto und Türkisch).
    www.handbookgermany.de
    https://handbookgermany.de/de/live/coronavirus.html.
    Speziell zur Corona-App sind folgende Erklärvideos in Englisch, Arabisch, Farsi, Französich, Pashto und Türkisch veröffentlicht:
    https://www.facebook.com/HandbookGermany/videos/684180865751876/ https://m.youtube.com/watch?v=dNKX4fOEpaA

    Text- und Bildquelle: Welcome Center Heilbronn-Franken

    Bildergalerie
     
     
     
    Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH | Weipertstraße 8-10 | 74076 Heilbronn | Telefon 0049 - 7131-7669-860
     

    NEWSLETTER

    Immer auf dem neuesten Stand – mit dem Newsletter der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH